Kodak Ektachrome 100

Aktualisiert: 20. Nov 2020

Gekauft bei Hertie in der Fotoabteilung für 14,95 DM. Mein Gott, der Sommer geht langsam zu Ende und in zwei Monaten werde ich endlich volljährig! Das Jahr '88 war wirklich schön, ich habe die letzten Monate sehr viel unternommen. Aber das ist jetzt nicht so wichtig.


Ganz klar, der Kodak Ektachrome 100 gehört zu meinen Lieblingsfilmen. Farben, Schärfen, Kontrast - alles super! Entwickelt wurde der Film bei Foto Klimesch in Wolfsburg, die den Film direkt nach Stuttgart in das Kodak Lab geschickt haben. Hierzu muss man sagen, dass mir zwei varianten der Entwicklung angeboten wurde: 1. Entwicklung (E6) durch das Fotolabor vor Ort, oder, gegen Aufpreis von 3.- DM eine Entwicklung direkt von Kodak. Für letzteres habe ich mich entschieden. Die weißen Diarahmen sind sehr schön mit dem Kodak-Logo bedruckt. Außerdem habe ich in diesem Fotoladen ein sehr gutes Angebot gefunden: Das Imperium schlägt zurück - von UFA, 2 x 120 Meter SUPER 8 / Color Ton, für insgesamt 98.- DM. Habe ich natürlich gekauft. War immerhin runtergesetzt von 298.- DM !!! Eigentlich habe ich die grüne Zusatzkarte von American Express von meiner Mutter für Notfälle bekommen - aber wenn das kein Notfall war, dann weiß ich auch nicht! In drei Wochen kommt die nächste Kartenabrechnung - bis dahin kann ich mir eine Erklärung einfallen lassen :-)


Hier nun eine kleine Auswahl der 36 Aufnahmen, die ich veröffentlichen darf (nach Absprache mit meiner Mutter).

P.S.: Die Zigarettenwerbung habe ich aus einem original Kinotrailer entnommen. Na ja, nicht entnommen, ein Bild ist beim Zusammenschneiden übrig geblieben. Das habe ich mitgenommen und im Labor als Papierfoto entwickeln lassen.



4 Ansichten0 Kommentare

Abonnieren Sie meinen sexy Newsletter

    kodak_ektachrome100.png

    © 1986 bis 2020 Flynn Todd / toddfoto.com

    trotzdem erst online seit 11/2020